Du hast viel in dich investiert. Mach was Grosses.
SBB
SBB CFF FFS

Machen Sie was Grosses.
Bewegen Sie mit uns die Schweiz als System Engineer (w/m).

Bern Wankdorf, nach Vereinbarung, 80-100%, Job ID 6324
Planen und realisieren Sie nicht nur Tunnels und Bahnhöfe, sondern entwickeln Sie die Infrastruktur der Schweiz mit.
In einem von 150 Berufen bei der SBB.
Das können Sie bewegen.
    • Sie gestalten die Entwicklung des Zugsicherungs- und Zugsteuerungssystems ETCS (European Train Control System).
    • Sie sind der Ansprechpartner bezüglich der ETCS Spezifikation (SRS und TSI) innerhalb der SBB.
    • Sie helfen mit bei der Interpretation und Umsetzung der Norm in der Anwendung und leiten die Entwicklungen für notwendige Anpassungen und Weiterentwicklungen ein.
    • Sie begleiten die laufenden Projekte mit Fachwissen und Expertise und erstellen die Vorgaben für die ausführenden Stellen.
    • Sie stellen die Einhaltung der geltenden Normen und Vorgaben sicher und übernehmen Verantwortung bei der Nachweisführung für einen sicheren und stabilen Betrieb.
    • Sie unterstützen die Nutzer bei der Integration der neuen Produkte und Prozesse.
    • Sie arbeiten bereichsübergreifend, pflegen den Austausch und die Abstimmung mit verschiedenen Gremien und Arbeitsgruppen, sowohl SBB intern als auch mit Dritten innerhalb Europas.
Das bringen Sie mit.
    • Sie haben einen Hochschul- oder Fachhochabschluss im Bereich Ingenieur- oder Naturwissenschaften (z.B. Elektrotechnik oder Physik) und verfügen über Erfahrungen in Systems Engineering, Requirement Engineering und/oder Prozessentwicklung.
    • Sie denken und handeln analytisch, haben Interesse und Freude an komplexen Systemen und vernetzten Fragestellungen.
    • Sie verfügen über einen hohen Grad an Selbständigkeit und sind bereit, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen.
    • Sie haben ein hohes Qualitätsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen und die Ausdauer, auch umfangreichere Aufgaben oder Projekte mit dem gewünschten Ergebnis zu Ende zu bringen.
    • Sie besitzen eine präzise und gewandte Ausdrucksweise in Deutsch (Niveau C2 in Wort und Schrift) und gute Kenntnisse in Englisch (Niveau B2); Französisch- und/oder Italienischkenntnisse sind erwünscht.
    • Sie interessieren sich für das System Eisenbahn und seine vielfältigen Aspekte.

    Dass Sie mit uns die Schweiz bewegen wollen, ist für uns die grösste Motivation. Darum verzichten wir bei dieser Stelle auf ein Motivationsschreiben. Falls Sie uns Ihre Motivation dennoch in Ihren eigenen Worten, mit Ihrer Website oder in einem Bild mitteilen möchten, haben Sie in unserem Bewerbungstool nach wie vor die Möglichkeit dazu.

Das bieten wir.

Benefits
Wo immer möglich setzen wir auf flexible Arbeitszeiten und moderne Arbeitszeitmodelle. Darüber hinaus sind wir als Arbeitgeberin auch flexibel, wenn es darum geht, Ihr Berufsleben mit ihrem Privatleben in Einklang zu bringen.

Mehr erfahren
SBB
Unterschiede willkommen
Mit über 150 verschiedenen Berufen bieten wir eine beeindruckende Vielfalt an Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Ebenso vielfältig sind unsere Mitarbeitenden. Darum engagieren wir uns dafür dass alle Mitarbeitenden ihre individuellen Stärken und Denkweisen einbringen können.

Mehr erfahren
SBB
Entwicklung & Weiterbildung
Wir fördern unsere Mitarbeitenden entlang ihren persönlichen Bedürfnissen und Ambitionen. Dafür stellen wir ein breites Angebot an fach- und bereichsübergreifenden Weiterbildungsangeboten zur Verfügung. An ausgewählten externen Weiterbildungen, beteiligen wir uns finanziell und zeitlich.

Mehr erfahren
SBB

Wir bewegen heute schon Grosses.

Noch Fragen?
Zum Bewerbungsprozess
SBB AG
Human Resources - Sourcing, Recruiting & Talents
Telefon + 41 (0) 51 220 20 29
recruiting@sbb.ch
FAQ zur Bewerbung
Zur Stelle
Frau M. Roth, Teamleiterin Engineering Sicherungsanlagen und Zugbeeinflussung
Telefon +41 79 427 79 38

Grosses bewegen.